Film/Kunst/Literatur/Paula und Sarah/TIPP DES TAGES

TIPP DES TAGES

Gestern passiert unglaubliches als ich über den Blogger Sascha Bors schrieb, bekamen wir ca. 1 Stunde später einen Antworts-Blog-Eintrag von ihm. Dies brachte Out for Art den Rekord von über 1000 Klicks! DANKE SASH! DANKE KLICKER! Wers verpasst hat, muss sich als ersten Tipp des Tages Sashs‘ Eintrag über uns ansehen.

Ich möchte Euch heute auch zwei weitere Blogs vorstellen:

  1. Facity– Dieser Blog wurde von dem Fotografen Hannes Caspar und seinem Freund Kerem Ergün gegründet. Facity sind extrem Close-Ups von Gesichtern im quadratischen Format. Mittlerweile machen Fotografen aus der ganzen Welt mit. International berichtete die Presse schon darüber. Hier ein Link zu einem Bericht der Welt. Ansehen lohnt sich- vielleicht entdeckt ihr wen?Foto: Hannes Caspar, Facity 
  2. Yumwe- Kochen macht Freunde. Das ist zwar kein Kunst-verwandter Blog, doch er ist so kreativ umgesetzt, dass er hier perfekt reinpasst. Die Idee ist: ein Mensch organisiert ein Abendessen worauf sich anderen Menschen aus dessen Umgebung per Yumwe  melden können. Jeder bringt etwas mit, alle kochen zusammen und die Runde ist bunt zusammengewürfelt. Es gibt verschiedenes von Curry, über Französisch oder Vegan. So sitzt man abends nicht allein vorm Fernseher, ideal für Singles, Zugezogene, Kochprofis, Kochanfänger und Neugierige. Die Website ist toll gestaltet und macht große Lust darauf. Viel Erfolg Yumwe!

Das Kennedy-Museum ist in die Jüdische Mädchenschule gezogen! 

Wer es noch nicht gesehen hat, sollte hin! Man kann dort auch wunderbar Kaffee-Trinken und Essen. Sehr zu empfehlen- Hier ein informativer Bericht des Tagesspiegels‘ darüber.

Sachbücher:

Wie immer habe ich einen großen Stapel noch-ungelesener Bücher zuhause. Wie immer muss ich mich auf den Weg machen neue zu holen. Diesmal ist es eine Sachbuch-Liste.

Hier meine aktuelle Liste:

  1. Joseph Anton- von Salman Rushdie (diese Geschichte lässt mich nicht los). Anbei ein Spiegel-Interview mit Rushdie über seine Zeit als „Joseph Anton“.
  2. Das Zeitalter der Erkenntnis- Eric Kandel (will ich als Österreicherin natürlich unbedingt lesen). Kandel erforscht die Beziehung zwischen Mensch und Kunst, er befasst sich mit Wahrnehmung, Psychologie und Künstlern. Ich bin sehr gespannt. Hier ein Zeit-Interview mit dem Nobelpreisträger Kandel.
  3. Das egoistische Gen– Richard Dawkins. Dieses Buch über Evolutionsbiologie stammt zwar von 1976, dennoch ist es bis heute regelmässig Gesprächsthema. Ich bin neugierig, da mir viele Leute schon begeistert davon erzählt haben.

Liebe Grüße und einen wunderbaren Dienstag!

Out for Art

P.S. Den muss ich sehen:

 

4 thoughts on “TIPP DES TAGES

  1. Erstmal danke für die Blumen!😉
    Aber ehrlich; „Sash Bors“?
    Ich bin prinzipiell nicht kleinlich bei Erwähnungen, aber bitte entweder Nickname oder kompletter Name. Bitte!
    Ich weiß nicht, wie sich „Sash Bors“ für dich anhört, ich finde das furchtbar, sorry …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s